Jumana Mattukat

Impulsgeberin // Bewusstseinscoach

Ein Abend mit Hagen Rether

Ich könnte Euch davon erzählen wie konzentriert ich bei dem fast 4 (!!)stündigen Programm von Hagen Rether gestern Abend war, um bloß alle seine Gedankengänge mitzubekommen, wie fasziniert von seinen für mich „neuen“ Themen und Denkanstößen (z.B. Prostitution und Gewalt an Frauen), wie dankbar für seine Klarheit in Sachen veganer Ernährung, wie oft mir das Lachen im Halse stecken blieb, wie genial und geführt er den Wechsel zwischen Humor und „Leute, so können wir einfach nicht weitermachen“ in seinem Programm hinbekommt, so dass wir uns immer wieder erholen konnten von den Fakten. Wie sehr auch ich mich an die eigene Nase gefasst habe – trotz veganer biofairtrade Lebensweise – wie uneitel er rüberkommt, wie leidenschaftlich er sich für seine Herzensthemen einsetzt, welche sinnvollen Forderungen er hat (z.B. Gewaltfreie Kommunikation und veganes Kochen sollten Schulfächer werden!), wie großartig er uns unsere Eigenverantwortung und unsere Macht durch unsere Art des Konsums klarmacht oder aber wie straight er seine Botschaft verbreitet – auch wenn das Publikum mal so gar nicht klatscht.
Ich könnte Euch aber auch einfach sagen, dass  – wenn man Hagen Rether tippt – die Autokorrektur Retter daraus macht. Im Prinzip sagt das alles!
Vielen Dank Hagen Rether fürs Welt retten !
Mit diesem kurzen statement zu gestern, möchte ich Euch einladen, Euch selbst einmal einen Aufritt von ihm anzuschauen. Oder aber seine CD zu kaufen.
Inhaltlich kann ich ohnehin nicht alles abbilden – ich denke jetzt noch weiter drüber nach, was ich alles gehört habe und versuche es in mein Leben zu integrieren.
Und schließe mich seinen Abschlussworten an:
Seid lieb zu Euren Kindern! (Alleine in diesem Satz steckt schon so viel drin!!)
Mehr Infos hier.

Foto von Facebook:mitunskannmanreden Kulturagentur.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am 25. Februar 2017 von in Allgemein.
%d Bloggern gefällt das: